Voll dabei

VÖLLAN, LANA & DIE KURSTADT MERAN

Am Gallhof wohnt die Ruhe, aber nicht weit entfernt tanzt im Ort Völlan das bunte Leben. Mit vielen Genuss-Veranstaltungen im Herbst, mit dem St. Hippolyt-Kirchlein und der Mayenburg. Und noch ein bisschen weiter unten im Talkessel liegt Lana, das Dorf mit Charakter und die grüne Kurstadt Meran.

Lana_Patrick Schwienbacher (40) - Kopie.

Idyllisches Lana

Mit dem Auto seid ihr in vom Gallhof in einer knappen Viertelstunde mitten in Lana, einem Dorf mit einem ganz besonderen Flair. Dort gibt’s viele gemütliche Cafés, kleine Läden und Boutiquen und Restaurants, aber auch schöne Wanderwege wie den historischen Brandiswaalweg, den Aichbergweg oder den Skulpturenwanderweg.

Kurstadt Meran

Die Kurstadt Meran ist nur knapp 25 Autominuten von unserem Hof entfernt. Dort erwarten euch schöne Promenaden, der sonnige Tappeinerweg, die berühmten Gärten von Schloss Trauttmansdorff, die Therme Meran und natürlich viele Cafés, Bars, Restaurants und Shopping unter den uralten Laubenbögen.

smg04770alfi.jpg
mgm01717alfi.jpg

Wandergebiete rundherum

Hier oben verlaufen einige einsame Wanderpfade durch Wald und Wiese, wo ihr ganz für euch sein könnt. Oder ihr wandert zum idyllischen Panoramaweg, nach Platzers und zum Völlaner Badl. Bergfreunde können von hier aus starten und die Laugenspitze erklimmen. Und wenn ihr mal mehr erleben wollt, steigt kurz ins Auto und gondelt mit der Seilbahn in das Wandergebiet Texelgruppe, Meran 2000 oder aufs autofreie Vigiljoch.

jld_gallhof-5550(1).jpg

Erholsame Nachtruhe

NICHTS ALS GRILLENZIRPEN UND VOGELGEZWITSCHER